Flightcover / Flugzeughülle für den Wanderrucksack / Erster Eindruck McKINLEY FlightCover

lars-schlageter-autor Hallo, hier schreibt Lars. Informatiker. Outdoor-Fan. Reisender. Ambitionierter Hobbyfotograf. Meist unterwegs mit Zelt oder Minicamper. Mehr über mich erfährst du hier: Über mich. Danke für deinen Besuch!

Nötig oder nicht, das ist hier die Frage. Eine Hülle, um den Rucksack am Flughafen als Gepäck aufgeben zu können. Bei einer Kurzrecherche kam ich auf keine eindeutige Antwort. Ich konnte keinen Hinweis darauf finden, dass eine Hülle vorgeschrieben ist.

Vorteile eines Flightcovers für den Rucksack

  • Alles ist schön aufgeräumt, keine Gurte hängen heraus
  • Aus Außentaschen kann nichts verloren gehen
  • Gurte und Schnallen sind vor Beschädigungen geschützt
  • Der Rucksack bleibt nicht hängen und so möglicherweise liegen

Nachteile eines Flightcovers für den Rucksack

  • Der Flightcover braucht mehr Platz und Gewicht

Dieses Jahr habe ich gleich zwei Touren vor, bei denen ich mit dem Flieger anreise. Da mein ZPacks Rucksack zudem sehr viele Bändelchen und Schnallen hat, habe ich mich für den Kauf eines Flightcovers entschlossen.

Erster Eindruck Flightcover – anthrazit von McKINLEY

Konkret ist es der Flightcover – anthrazit von McKINLEY. Er kostet derzeit um die 25 Euro.
Angegeben ist er mit der Größe: 98 x 30 x 26 cm. Er kommt mit einer kleinen Tasche daher und wiegt in dieser 205 Gramm.

McKinley-Flightcover-Gewicht

Nach meinem ersten Test passt mein 65 Liter Rucksack gut rein. Der Verschluss ist ein Rollverschluss, wie er häufig Verwendung findet.

Flightcover - anthrazit

Das Material ist sehr dünn. Es sind zwei Henkel daran, an denen man die Tasche tragen kann. Hier bin ich jedoch unsicher, ob diese 15-20 kg tragen mag. Immerhin kann man daran sicher gut einen Adressaufkleber befestigen.

McKinley-Flightcover-als-Tasche

McKINLEY Flightcover Wanderrücksack-217287 Wanderrücksack, Grau, 98 x 30 x 26 cm
  • Farbe: grau
  • Größe: One Size
  • Marke: McKinley
  • Produktabmessungen: 98x30x26cm
Leider ist der Flightcover schon wieder nicht mehr lieferbar. Eventuell finden sich hier einige Alternativen:
Bestseller Nr. 1
TWIVEE - 2 in 1 Rucksack Schutzhülle und Regenschutz - Flight Cover für Backpack - Flugzeug - Überzug in Flexibler Größe - 60 bis 110 Liter Volumen einstellbar - Ideal für Reiserucksack
  • 2 in 1- Regenhülle und Schutzsack gleichzeitig: Mit der Rucksackhülle kannst du sorgenfrei deinen Trekkingrucksack als Gepäckstück aufgeben! Sie...
  • Innovative Tragefunktion: Dein Backpacker Rucksack lässt sich trotz Transporthülle auf dem Rücken tragen! Durch eine öffenbare Rückseite gelangst...
  • Komplett abschließbar: Sowohl die Reißverschlüsse als auch die Hauptöffnung lassen sich optional mit Schlössern versehen! So schützt dich der...
  • Check-In Approved: Mit dem Flight Bag kannst du problemlos deinen Rucksack als Gepäck aufgeben! Sie wird von allen Airlines akzeptiert. Die...
AngebotBestseller Nr. 2
Semptec Urban Survival Technology Rucksackhülle: Wasserabweisende Schutzhülle für Trekking-Rucksäcke (Transporthülle für Rucksack)
  • Ideal für Flugreisen • Regenschutz und Transporttasche • Für viele Rucksäcke geeignet
  • Schutzhülle mit Doppelfunktion: Regenschutz und Transporttasche • Mit einem abnehmbaren 50-mm-Traggurt und Tragegriff ausgestattet • Für viele...
  • Für große Trekkingrucksäcke, z.B. den Semptec Rucksack mit 95 Liter Inhalt (NC-7101) • Innentasche für alles, was in Reichweite bleiben muss •...
  • U-förmiger Reißverschluss zum Freilegen des Tragesystems • Öse zur Befestigung (z.B. eines Schlosses) seitlich integriert • Material: 100 %...
Nach einer längeren Reise durch Schweden zeigen sich auch erste kleinere Löcher. Nicht tragisch, da  die Funktion noch gegeben ist. Das Material ist aber sicher nicht extrem langlebig.

Alternativen zum Flightcover

Auf vielen Flughäfen kann man seinen Rucksack gegen Entgelt mit Plastikfolie umwickeln lassen oder in einen Karton verpacken lassen. Möglicherweise tut es auch schon ein großer Abfallsack.

In vielen Foren beschreiben Anwender, dass sie auch einfach nur eine vorhandene Regenhülle nehmen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.