Samsung NX Mini mit dem Smartphone verbinden

Zubehör für die Samung NX Mini  bei Amazon

Die Samsung NX Mini ist eine super kleine Systemkamera, die es leider nicht mehr gibt. Kurz vor Ende war sie noch für wenig Geld erhältlich und  ich habe zugeschlagen. Sie hat fast alles, was die „Grossen“ auch haben, also auch WLAN. Die Verbindung mit meinem Android Smartphone gestaltete sich aber ziemlich tricky. Hier beschreibe ich dir, was du beachten musst.

Auf die Reihenfolge kommt es an!

Damit die Verbindung vom Handy zur Samsung NX Mini klappt, darf die App nicht laufen, bevor die WLAN-Verbindung besteht.

Zunächst wählt man auf der Samsung NX Mini

  • Mode
  • Autoshare (im Aufnahme-Menü)
  • Ein

Die Samsung schaltet jetzt ein WLAN ein uns zeigt den Schlüssel an.

Auf dem Smartphone achtet man darauf, dass die App „Samsung Smart“ noch nicht gestartet ist. Gg. beendet man diese.

In den Einstellungen wählt man das WLAN aus, das auf der Samsung angezeigt wird.

Nach erfolgreicher Verbindung mit dem WLAN startet man die App „Samsung Smart“.

Die Android Version der App findet sich hier.

Die iOS Version der App findet sich hier.

Im Autoshare-Modus werden alle Bilder, die man macht, auf das Handy übertragen.

Samsung NX Mini

Auch der „Remote Viewfinder“ funktioniert jetzt. Mit dieser Funktion kann man das Display der Samsung auf das Smartphone übertragen und von dort fotografieren oder filmen.

„Remote Viewfinder“ findet sich auf der Samsung unter..“

  • Mode
  • Wi-Fi
  • Remote Viewfinder

Hat Dir der Artikel gefallen? Dann freue ich mich, wenn Du ein Like hinterlässt und ihn teilst. Herzlichen Dank!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.