Objektive für Sony Alpha 6000 Kameras [Übersicht 2021]

Zuletzt aktualisiert am 4. Oktober 2021 von Lars

Welche Sony Alpha 6000 Objektive gibt es? Welches Objektiv ist das richtige für deinen Einsatzzweck? Hier im Artikel findest du eine übersichtliche Tabelle aller wichtigen Objektive.

Zur Objektiv-Tabelle

Ich fotografiere seit 2015 mit der Sony Alpha 6000 und bin sehr zufrieden mit dieser Kamera. Als Systemkamera kann sie mit den unterschiedlichsten Objektiven ausgestattet und so jedem Einsatzzweck flexibel angepasst werden. Das gilt nicht nur für die Sony Alpha 6000, sondern auch ihre Nachfolger Sony Alpha 6300, Sony Alpha 6400, Sony Alpha 6500 und Alpha 6600.

Inhaltsverzeichnis Anzeigen

Was bedeutet Sony E-mount?

Alle Objektive sind E-mount Objektive. Was bedeutet das?

Leider sind die Objektive der einzelnen Hersteller nicht untereinander austauschbar, da sie alle verschiedene Anschlüsse nutzen. Der Anschluss wird auch als Mount bezeichnet. Selbst von Sony gibt es verschiedene Anschlüsse. Der der Sony alpha-Serie heisst E-Mount. Mehr dazu hier.

Was ist bezüglich Vollformat und APS-C Objektiven zu beachten?

Aber Achtung. Es gibt Objektive für die Sony Vollformat-Kameras und auch für die mit APS-C-Sensor (also die Alpha 6000 Serie). Du kannst die für die Vollformat-Kameras auch an deiner Sony Alpha 6000 Serie Kamera als Objektiv nutzen, aber nicht umgekehrt.

Was es mit Vollformat und APS-C-Sensor auf sich hat und wieso der Crop-Faktor damit zusammen hängt, habe ich in diesem Artikel beschrieben.

Was ist die Blende?

Je mehr die Blende offen ist, umso mehr Licht fällt in das Objektiv. Wie sich das auf das Foto auswirkt, kannst du im Artikel Fotografie-Fachbegriffe einfach erklärt nachlesen.

Was ist die Brennweite?

Die Brennweite legt den Bildwinkel fest, der auf dem Kamerasensor abgebildet wird. Das ist das, was du wahrscheinlich unter Zoom kennst. Ist der Wert klein, ist der Ausschnitt gross, das Objekt vor der Linse also weiter weg. Ist der Wert gross, wird das Objekt nah herangeholt. Auch Brennweite findest du einfach erklärt in diesem Artikel.

Ist ein Bildstabilisator nötig oder nicht?

Viele Sony Alpha 6000 Objektive haben einen Bildstabilisator eingebaut. Speziell neuere aber nicht. Ist das schlimm? Jein. Wenn du draussen bei guten Lichtverhältnissen fotografierst, ist ein fehlender Bildstabilisator kein Problem. Bei schlechten Lichtverhältnissen aber schon. Du musst dann eher ein Stativ verwenden, um noch verwacklungsfreie Bilder hinzubekommen.

Nicht zu kümmern braucht der fehlende Bildstabilisator die Besitzer der Sony Alpha 6500 und Sony Alpha 6600. Die haben nämlich schon einen Bildstabilisator in der Kamera.

In der Tabelle findest du daher, welche Objektive einen Stabilisator haben und welche nicht.

Festbrennweite, Zoom oder Telezoom?

Kommt darauf an. Ich mag nicht viele Objektive mit mir herum schleifen. Daher finde ich ein Zoom-Objektiv praktischer. In der Regel sind Festbrennweiten günstiger und haben oft auch eine gute Qualität.

Als Telezoom bezeichnet man Zoom-Objektive ab einer Brennweite von 35 mm (Crop-Faktor mit eingerechnet). Dazu braucht man in der Regel immer noch ein Weitwinkel-Objektiv um alle Einsatzzwecke mit abdecken zu können. Mehr zu Objektivauswahl im Artikel Welches Objektiv für welchen Einsatzzweck?

Alle Sony Alpha 6000 Objektive auf einen Blick

In dieser Tabelle findest du die Objektive in Kurzform. Klickst du auf den Link, kommst du automatisch zu der Ansicht mit mehr Details.

Objektiv / Link zu DetailsBrennweite (mm)Blende (max)StabilisatorAutofokusTypEinsatzGewichtPreis ca.
Samyang 8mm F2.8 II Objektiv8F2.8NeinNeinFestbrennweiteLandschaft, Raum, Architektur, Nacht200g290.00
Samyang 12mm F2.0 Objektiv12F2.0NeinNeinFestbrennweiteLandschaft, Raum, Architektur, Nacht287g280.00
Samyang AF 14mm F2.8 Autofokus-Objektiv14F2.8NeinJaFestbrennweiteLandschaft, Raum, Architektur, Nacht662g500.00
Sigma 19mm f2.8 DN Objektiv19F2.8NeinJaFestbrennweiteLandschaft, Architektur, Nacht175g380.00
Samyang AF 24mm F2.8 FE24F2.8NeinJaFestbrennweiteLandschaft, Architektur, Nacht240g190.00
Sigma 30mm f2.8 DN Objektiv30F2.8NeinJaFestbrennweiteLandschaft, Portrait, Architektur, Nacht454g170.00
Sony SEL-30M35 Makro-Objektiv 30F3.5NeinJaFestbrennweiteLandschaft, Portrait, Architektur, Nacht, Makro158g220.00
Sony SEL-35F18 Standard-Objektiv35F1.8JaJaFestbrennweiteLandschaft, Portrait, Architektur, Nacht155g370.00
Sigma 60mm f2.8 DN Objektiv60F1.8NeinJaFestbrennweitePortrait209g290.00
Sony SEL-85F18 Porträt Objektiv, 85 mm, F1.885F1.8NeinJaFestbrennweitePortrait371g490.00
Sony SEL1018 - 10-18 mm, F4 OSS10-18F4JaJaWeitwinkel-Zoom-ObjektivLandschaft, Raum, Architektur, Nacht227g660.00
Sony SEL-1224G, 12-24 mm, F4, OSS12-24F4NeinJaWeitwinkel-Zoom-ObjektivLandschaft, Raum, Architektur, Nacht570g1550.00
Sony SELP1650, 16-50 mm, F3,5–5,6 OSS16-50F3.5JaJaZoom-Objektiv"KIT-Objektiv", universell einsetzbar130g240.00
Sony SEL-1655G, 16-55 mm, F2.8 OSS16-55F2.8NeinJaZoom-Objektivuniversell einsetzbar599g1150.00
Sony SEL-P18105G G - 18-105 mm, F4, OSS18-105F4JaJaZoom-ObjektivSehr universell einsetzbar, aufgrund der Anfangsblende498g470.00
Sony SEL-18135 - 18-135 mm, F3.5-5.6, OSS18-135F3.5JaJaZoom-ObjektivReisezoom, universell einsetzbar325g530.00
Sony SEL18200LE - 18-200 mm, F3.5 - 6.3 OSS18-200F3.5NeinJaZoom-ObjektivReisezoom, universell einsetzbar508g570.00
Tamron 18-200mm F/3.5-6.3 Di III VC Nex Objektiv18-200F3.5NeinJaZoom-ObjektivReisezoom, universell einsetzbar458g590.00
Sony SEL-P18200 Powerzoom-Objektiv (18-200 mm, F3.5–6.3)18-200F3.5JaJaZoom-ObjektivReisezoom, universell einsetzbar640g980.00
Sony SEL-2470GM G Master Zoom Objektiv24-70F2.8NeinJaZoom-ObjektivLandschaft, Leute, Potrait885g1900.00
Sony SEL-55210 - 55-210 mm, F4.5–6.3, OSS55-210F4.5JaJaTele-Zoom-ObjektivLeute, Potrait, Tiere345g230.00
Sony SEL70200G - 70-200mm F4. G OSS E Mount Lens70-200F4JaJaTele-Zoom-ObjektivSport, Tier1063g1150.00
Sony SEL-70200GM FE 70-200 mm F2.8 GM OSS70-200F2.8JaJaTele-Zoom-ObjektivSport, Tier1500g2350.00
Sony SEL-70350G Tele-Zoom Objektiv (70-350 mm, F4.5-6.3)70-350F4.5JaJaTele-Zoom-ObjektivReisezoom, wahrscheinlich für Sport und Tier eingeschränkter862 g (inkl. Verp.)760.00
Sony SEL-100400GM G - 100-400 mm, F4.5-5.6, OSS100-400F4.5JaJaTele-Zoom-ObjektivSport, Tier1400g2400.00
Sony SEL-200600G G - 200-600 mm, F5.6-6.3200-600F5.6JaJaTele-Zoom-ObjektivSport, Tier3040g1800.00
Alle Angeben ohne Gewähr!

Sony Alpha 6000 Fotografie – Objektiv Übersicht

Samyang 8mm F2.8 II Objektiv (Festbrennweite)

Samyang 8/2,8 Objektiv Fisheye II APS-C Sony E manueller Fokus Fotoobjektiv,...

Das Samyang 8 mm Objektiv ist ein extremer Weitwinkel mit der Festbrennweite von 8mm. Ich besitze es nicht selber, habe es aber beim Fotografieren im Hotel Waldlust bei Freudenstadt an meiner Sony Alpha ausprobieren können.

Es verzerrt stark. Am einfachsten entzerrst du das mit der Software Adobe Lightroom. Dort ist das Profil des Objektives hinterlegt und so kannst du mit wenigen Klicks das Bild entzerren.

Gewicht: 200g (Angabe)

Beispielfoto mit Samyang 8mm F2.8 II Objektiv fotografiert
Mit Samyang 8mm F2.8 II Objektiv fotografiert – Deutlich sieht man die Verzerrung dieses Weitwinkel-Objektivs

Das Objektiv ist ganz klar ein Riesen-Vorteil, wenn du in einem Zimmer möglichst viel aufnehmen willst. Dort kannst du nicht beliebig nach hinten gehen um genügend Abstand zu deinem Objektiv zu erhalten.

Das Samyang 8 mm Objektiv hat keinen Autofokus. Dieser muss bei den Sony-Objektiven im Objektiv eingebaut sein. Das ist hier nicht der Fall. Das klingt aber schlimmer, als es ist, zumindest, wenn Du mit einer kleinen Blende fotografierst. Das Objektiv hat ein Einstellrad für die Entfernung und über das kannst du schon einmal die Voreinstellung vornehmen und den Rest erledigst du mit dem Fokus-Peaking (Anzeige der Schärfe im Sucher-Display) der Sony-Kamera.

Samyang 12mm F2.0 Objektiv (Festbrennweite)

Samyang 12mm F2.0 Objektiv für Sony E – Weitwinkel Objektiv Festbrennweite...

Wie das 8mm ist das 12 mm ein Weitwinkel-Objektiv mit einer Festbrennweite. Das habe ich mir selber zugelegt und eigentlich darf es wirklich bei keinem Landschaftssfotograf fehlen. Es eignet sich hervorragend für Landschaften. Dabei stört zumindest mich nicht, dass es wieder keinen Autofokus hat. Du stellst bei Landschaftsfotografie die Entfernung auf kurz vor unendlich und Blende 8 oder 9 und praktisch alles ist scharf.

Gewicht: 287g nachgewogen mit Sonnenblende und Objektivdeckel….

Im Gegensatz zum 8mm sind hier die Bilder nicht ganz so schlimm verzerrt, so dass man sie mit Abstrichen auch "Out of the camera" verwenden könnte.

Mehr Informationen zu diesem Objektiv findest du in meinem Artikel Samyang 12mm F2.0 Objektiv – erster Test. Tipps zur Milchstrassenfotografie unter Milchstrasse fotografieren | Tipps.

Nachtaufnahme: Milchstrasse auf dem Feldberg
Nachtaufnahme mit Samyang 12mm: Milchstrasse auf dem Feldberg

Samyang 12mm F2 Sony - Meine Meinung

Das Video wird von YouTube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Samyang AF 14mm F2.8 Autofokus-Objektiv (Festbrennweite)

SAMYANG 8010 AF 14mm F2,8 FE für Sony E Mount Objektiv I Weitwinkel mit 113,9°...

Inzwischen gibt es von Samyang auch Objektive mit Autofokus, die ebenfalls sehr gut sein sollen. Selber ausprobiert habe ich es bisher leider noch nicht können. Aber nachdem mich das 12 mm so überzeugt hat, über dieses Objektiv einen gewissen "Reiz" aus.

Gewicht: 662g Angabe

Sigma 19mm f2.8 DN Objektiv (Festbrennweite)

Sigma 19mm F2,8 DN Art Objektiv (46mm Filtergewinde) für Sony-E...

Dieses Objektiv hatte ich eine Zeit lang besessen, dann aber wieder verkauft. Mit 19 mm eignet sich das Sigma hauptsächlich für Landschafts- und Architekturfotografie. Dabei sind die Ergebnisse gegenüber dem Kit-Objektiv nicht so viel besser, wie ich das erwartet hätte.

Meine Meinung zu Sigma 19mm F2.8 E-Mount Objektiv an Sony Alpha 6000

Das Video wird von YouTube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Der Schärfe-Unterschied zwischen Kit-Objektiv und Samyang 12mm ist da bedeutend grösser und auf den ersten Blick erkennbar. Natürlich ist die Brennweite eine andere, aber ich hätte mir einen ähnlich offensichtlichen Schärfe-Unterschied beim Sigma gewünscht. Für mich machte es kein Sinn, Kit-Objektiv, Sigma und Samyang mitzunehmen.

Das Objektiv hat einen Autofocus, aber keinen Bildstabilisator verbaut, was bei der Brennweite aber auch verschmerzbar ist.

Testbericht Sigma 19mm f2.8 auf lars-schlageter.com

Gewicht: 175 g nachgewogen mit Sonnenblende und Objektivdeckel

Samyang AF 24mm F2.8 FE (Festbrennweite)

Samyang AF 24mm F2,8 FE für Sony E Vollformat & APS-C Objektiv I Pancake...

Dieses Objektiv für die Sony Alpha 6000 Serie  ist noch relativ neu, hat aber recht gute Bewertungen. Vielleicht wird es doch auch mal noch bei mir "landen", um das Kit-Objektiv abzulösen. Zwar ist das Objektiv nur eine Festbrennweitenobjektiv, aber vom "Schärfemeister" Samyang und das sogar mit Autofocus.

Gewicht: 240 g Angabe

Sigma 30mm f2.8 DN Objektiv (Festbrennweite)

Sigma 30mm f2.8 DN Objektiv

Mit 30 mm an dem APS-C-Sensor der Sony Alpha 6000 entspricht dieses Objektiv einer Normalbrennweite. Ein derartiges Objektiv steht noch auf meiner Wunschliste. Das könnte man notfalls als einziges Objektiv mitnehmen, zumindest wenn man in der Stadt Streetfotografie macht. Die Einschränkung zwingt einem zu einem schärferen Blick fürs Motiv. Notfalls lassen sich Bilder auch mit einer Software zu einem grösseren Ausschnitt zusammen setzen.

Wie die anderen Sigma hat es keinen Bildstabi, was es für mich bei dieser Brennweite eher zur zweiten Wahl macht.

Gewicht: 454 Gramm Angabe

Sony SEL-30M35 Makro-Objektiv (Festbrennweite)

Sony SEL-30M35 Makro-Objektiv (Festbrennweite, 30 mm, F3.5, APS-C, geeignet für...

Dieses Objektiv bietet einen günstigen Einstieg in die Makrofotografie. Natürlich lässt es sich neben der Makrofotografie (Minimalabstand 9.5 cm) auch wie jedes andere 30mm-Objektiv verwenden.

Das Objektiv besitze ich selber.

30mm Makro Sony an Sony Alpha 6000 - erster Eindruck [SEL-30M35]

Das Video wird von YouTube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Gewicht: 158 Gramm nachgewogen mit Sonnenblende und Objektivdeckel.

Sony SEL-35F18 Standard-Objektiv (Festbrennweite)

Sony SEL-35F18 Standard-Objektiv (Festbrennweite, 35 mm, F1.8, APS-C, geeignet...

Auch dieses Sony Alpha 6000 Objektiv steht noch auf meiner Wunschliste. Es ist deutlich teurer wie das Sigma, hat aber auch einen Bildstabilisator und wiegt deutlich weniger.

Bei den Blendenwerten will man möglicherweise auch bei sehr schlechten Lichtverhältnissen Bilder schiessen. Genau dann wird man den Stabilisator vermissen. Falls die Gewichtsangabe stimmt, ist das ein zusätzlicher Pluspunkt.

Gewicht: 155 Gramm Angabe

Sigma 60mm f2.8 DN Objektiv (Festbrennweite)

Sigma 60mm F2,8 DN Art Objektiv (46mm Filtergewinde) für Sony-E...

Dieses Sony Alpha 6000 Objektiv eignet sich gut für Portrait-Aufnahmen. Ich selbst komme selten dazu – leider stehen die hübschen Models bei mir nicht Schlange. Aber wenn doch, greife ich doch eher zu dem 70-200mm F4, da ich durch den variablen Zoom flexibler bin. Hätte ich das Zoom-Objektiv nicht, würde ich in jedem Fall das Sigma kaufen, auch wenn es keinen Bildstabilisator hat. Bei schlechten Lichtverhältnissen kann das aber unter Umständen "weh" tun.

Es kann auch eine gute Idee sein, einmal nur mit einer solchen Brennweite loszuziehen. Man hat einen festen Ausschnitt und muss notgedrungen andere Bildkompositionen nehmen, als mit einem Zoom-Objektiv oder Weitwinkel. Oft kommen dabei spannende Ergebnisse heraus.

Mehr zu diesem Objektiv findest du in meinem Artikel Objektiv Sigma 60mm f2.8 DN Testbericht.

Gewicht: 209 g nachgewogen mit Sonnenblende und Objektivdeckel

Sony SEL-85F18 Porträt Objektiv, 85 mm, F1.8, (Festbrennweite)

Sony SEL-85F18 Porträt Objektiv (Festbrennweite, 85 mm, F1.8, Vollformat,...

Ein neueres Festbrennweitenobjektiv mit einer grossen Brennweite. Für mich nicht in der engeren Auswahl. Interessant für alle, die viele Portraits machen.

Gewichtsangabe: 371 g

Sony SEL1018 – 10-18 mm, F4 OSS (Weitwinkel-Zoom-Objektiv)

Sony SEL-1018 Ultra-Weitwinkel-Zoom-Objektiv (10-18 mm, F4, OSS, APS-C, geeignet...

Wir verlassen mit diesem Sony Alpha 6000 Objektiv die Festbrennweiten. Auch dieses Objektiv habe ich leider (noch) nicht, aber es würde schon sehr wahrscheinlich eine Lücke zwischen dem 8 mm und dem 12 mm Samyang schliessen, auch wenn es nicht ganz die 8 mm abdeckt. Für eine Tour mit Lost Places und Landschaft sicher ideal.

Einige Benutzer bemängeln allerdings, dass bei fotografieren mit offener Blende die Schärfe am Rand nicht gut ist. Aufgrund der Brennweite dürfte man aber bei den meisten Motiven die Blende eher zu machen. Es könnte also sein, dass es noch in meine Sammlung aufgenommen wird.

Gewichtsangabe: 227 g

Sony SEL-1224G, 12-24 mm, F4, OSS (Weitwinkel-Zoom-Objektiv)

Sony SEL-1224G G Ultra-Weitwinkel-Zoom Objektiv (12-24 mm, F4, OSS, Vollformat,...

Eine weiteres Weitwinkel-Zoom-Objektiv. Für mich auch nicht in der engeren Wahl, alleine schon wegen des Preises.

Gewichtsangabe: 570 g

Sony SELP1650, 16-50 mm, F3,5–5,6 OSS – das Kit-Objektiv (Zoom-Objektiv)

Sony SELP1650 Standard-Zoom-Objektiv (16-50 mm, F3.5–5.6, OSS, APS-C, geeignet...

Wenn du wie ich eine kleine Kamera haben willst, dann kauf die Kamera mit diesem Objektiv. Es ist das sogenannte Kit-Objektiv. Kit deshalb, weil die Kamera meist im Kit mit diesem Objektiv daherkommt.
Das Objektiv ist zwar sehr durchwachsen in der Qualität, wie du den Amazon-Bewertungen entnehmen kannst, allerdings ist es ideal, wenn du wenig Platz hast. Bei guten Lichtverhältnissen erhältst du eine Bildqualität, die immer noch deutlich über Smartphone liegt. Ich setze es nur an der Sony Alpha 6000 ein. Glaubt man einigen Rezensionen, ist das Ergebnisse an der Sony Alpha 6300 noch schlechter. Einzeln lohnt sich der Kauf sicher nicht, aber im Kit kostet es kaum mehr als nur die Kamera einzeln. Von daher bin ich zufrieden damit. Mir hat es gute Dienste auf dem Jakobsweg geleistet.

Mit seiner Brennweite deckt es Landschaftsfotografie und kurzen Zoom-Bereich gerade so ab.

Gewicht: 130g nachgewogen mit Sonnenblende und Objektivdeckel

Ich verwende es übrigens mit einer Sonnenblende (eigentlich einen Adapterring). Neben dem Blendschutz hat das den Vorteil, dass bei Regen die Linse nicht sofort nass wird und ein Standard-Filter bzw. Objektivdeckel von 62 mm drauf passt. Natürlich wird die Kamera dann auch etwas grösser.

"<yoastmark

Sony SEL-1655G Weitwinkel-Zoom-Objektiv (16-55 mm, F2.8, APS-C) schwarz

Sony E 16-55mm f/2.8 G | APS-C, Standard-Zoom-Objektiv (SEL1655G)

Das brandneue SEL-1655G soll eine sagenhafte Abbildungsleistung bieten. Die Rezensionen überschlagen sich hier fast. Ich konnte es bisher leider nicht testen. Aber Achtung! Bildstabilisierung ist bei diesem Objektiv nicht mit dabei. Hier ist die Überschrift bei Amazon wohl falsch. Daher macht es möglicherweise an der Alpha 6000 weniger Sinn, sondern eher bei den neueren Kameras mit integiertem Stabilisator.

Die Sony Alpha 6000 hat ja noch keinen Bildstabilisator, sondern nutzt, wenn vorhanden, den Stabilisator des Objektives. Erst ab  der Alpha 6500 ist ein Bildstabilisator (Steady Shot) in der Kamera verbaut.

Bei den Objektiven von Sony kann man an der Buchstabenkombination „OSS“ ( Optical Steady Shot) erkennen, ob ein Bildstabilisator im Objektiv verbaut ist.

Gewicht: 599g

Sony SEL-P18105G G – 18-105 mm, F4, OSS (Zoom-Objektiv)

Sony E PZ 18-105 mm f/4.0 G | APS-C, Powerzoom-Objektiv (SEL18105G)

Dieses Sony Alpha 6000 Objektiv nenne ich selbst mein Eigen und habe es in diesem Artikel vorgestellt: Objektiv Sony SEL-P18105G | Sony Alpha 6000. Von den Daten her ein "Immer drauf hab"-Objektiv. Allerdings kein Leichtgewicht. Bei einer durchgängigen Blende von 4 müssen aber auch entsprechende Linsen verbaut sein. Objekte im Vordergrund werden bei offener Blende knackig scharf dargestellt. Es schwächelt etwas bei der Landschaftsfotografie.

SELP18105G Objektiv an der Sony Alpha 6000 Serie

Das Video wird von YouTube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Gewicht: 498g

Sony SEL-18135 – 18-135 mm, F3.5-5.6, OSS (Zoom-Objektiv)

Sony SEL-18135 Zoom Objektiv 18-135mm F3.5-5.6 OSS (E-Mount APS-C geeignet für...

Das etwas neuere "Immer-Draufhab" Objektiv. PhotohausTV hat in einem Video das Kit-Objektiv 16-50 mit dem SEL18135 verglichen. Macht für mich einen guten Eindruck, allerdings scheint es im Weitwinkelbereich zu patzen. Nicht ganz klar ist, ob die Kunden, die das beobachten, das Kameraupdate gemacht haben, was unbedingt gemacht werden muss.

Gewichtsangabe: 325 Gramm

Sony SEL18200LE – 18-200 mm, F3.5 – 6.3 OSS (Zoom-Objektiv)

Sony SEL-18200LE Zoom-Objektiv (18-200 mm, F3.5-6.3, OSS, APS-C, geeignet für...

Dieses Sony Alpha 6000 Objektiv wird oft als Reisezoom bezeichnet. Mit seiner Brennweite deckt es praktisch alle Einsatzzwecke ab. Es ist auch noch einigermassen klein und die Kamera bleibt noch halbwegs kompakt. Ich habe es mir als erstes zusätzliches Objektiv gekauft. Es ist ok, jedoch sind auch für mich bei voller Brennweite Schärfeeinbussen feststellbar. Ich hatte es lange daher relativ selten im Einsatz. Bei einem erneuten Test habe ich allerdings auch festgestellt, dass es für viele meiner Zwecke absolut ausreichend ist.

Sony Alpha 6000 mit SEL 182000. Lohnt das Mehrgewicht zur RX100 M5?

Das Video wird von YouTube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Gewicht: 508g nachgewogen mit Sonnenblende, Objektivdeckel und Filter zum Schutz

Tamron 18-200mm F/3.5-6.3 Di III VC Nex Objektiv (Zoom-Objektiv)

Tamron 18-200mm F/3.5-6.3 Di III VC Nex Objektiv für Sony NEX-Serie schwarz

Dieses Sony Alpha 6000 Objektiv ist nahezu baugleich mit dem Sony SEL18200 und wird oft etwas günstiger angeboten.

Gewicht: 458 g

Sony SEL-P18200 Powerzoom-Objektiv (Zoom-Objektiv)

Sony SEL-P18200 Powerzoom-Objektiv (18-200 mm, F3.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet...

Dieses Objektiv für die Sony Alpha 6000 Serie hat ähnliche Daten wie die zwei Objektive davor, hat nun aber einen Bildstabilsator mit an Bord. Vernünftige Tests gibt es derzeit (10/2020) noch nicht. Von den Daten könnte es ein interessantes Objektiv für die Sony Alpha 6000 Serie-Kameras ohne eigenen Bildstabilisator sein (also Sony Alpha 6000, 6100, 6300, 6400).

Gewicht: 640 g

Sony SEL-2470GM G Master Zoom Objektiv (24-70 mm, F2.8, Vollformat, auch geeignet für APS-C)

Sony FE 24-70 mm f/2.8 GM | Vollformat, Mittelklasse, Zoom Objektiv (SEL2470GM)

Ein hochgelobtes Objektiv, mit sicherlich guter Qualität. Für mich einfach ausserhalb meines Budgets.

Gewicht: 885 g

Sony SEL-55210 – 55-210 mm, F4.5–6.3, OSS (Zoom-Objektiv)

Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet...

Dieses Objektiv konnte ich bisher noch nicht ausprobieren. Ich werde es mir aber wohl auch nicht zulegen, da man bei einer Brennweite von 55mm bis 210 mm auf jeden Fall immer noch ein Weitwinkel dazu braucht. Das Objektiv ist zwar günstig, aber hier scheint mir der Einsatzzweck unklar. Da ich bereits das 18200 habe, sehe ich wenig Sinn, dieses Objektiv anzuschaffen.

Gewichtsangabe: 345 g

Sony SEL70200G – 70-200mm F4. G OSS E Mount Lens (Zoom-Objektiv)

Sony FE 70-200 mm f/4 G OSS | Vollformat, Tele-Zoomobjektiv (SEL70200G)

Ich habe das Objektiv extra für einen Tierfotografieworkshop gekauft. die Ergebnisse finde ich super. Aufgrund seines Gewichtes und seiner Grösse nutze ich es aber viel seltener, als geplant. Von daher bin ich nicht sicher, ob ich es nochmal kaufen würde. Da ich es aber trotzdem gelegentlich im Einsatz habe, wird es sicher nicht weiterverkauft. Es eignet sich neben Tierfotografie auch für Sport und Portrait-Aufnamen. Bei den Portraits geht man gegebenenfalls einfach etwas weiter weg vom Model.

Gewicht: 1063g  nachgewogen mit Sonnenblende, Objektivdeckel und Filter zum Schutz

Robben in Wales, aufgenommen mit Sony SEL70200G Objektiv – 70-200mm F4 an Sony Alpha 6000
Robben in Wales, aufgenommen mit Sony SEL70200G Objektiv – 70-200mm F4 an Sony Alpha 6000

Auch ein Makro kann es notfalls ersetzen:

Libelle, aufgenommen mit Sony SEL70200G Objektiv – 70-200mm F4 an Sony Alpha 6000
Libelle, aufgenommen mit Sony SEL70200G Objektiv – 70-200mm F4 an Sony Alpha 6000

Sony SEL-70200GM FE 70-200 mm F2.8 GM OSS (Zoom-Objektiv)

Sony FE 70-200 mm f/2.8GM OSS | Vollformat, Tele-Zoom Objektiv, Premiumklasse...

Dieses Objektiv ist quasi der grosse Bruder des Objektives mit durchgehender Blende von 4. Es soll noch einmal mehr Qualität liefern. Ich muss aber kein Geld mit meinen Fotografien verdienen und für Hobby ist es mir zu teuer. Aufgrund Gewicht und Grösse würde ich es ausserdem entsprechend selten einsetzen. Trotzdem natürlich auch ein Kandidat, der ein starkes "Haben Wollen" Gefühl auslöst.

Spannend ist die Möglichkeit, durch einen Telekonverter die Brennweite noch einmal zu verdoppeln. Für diese Kombination ist man dann aber fast 3000 Euro los.

Gewichtsangabe: 1.5 kg (Angabe)

Sony SEL-70350G Tele-Zoom Objektiv (70-350 mm, F4.5-6.3, OSS, APS-C)

Sony E 70-350mm f/4.5-6.3 G OSS | APS-C, Super-Telezoom-Objektiv (SEL70350G)

Neu erschienen Ende Oktober 2019 ist dieses mit vergleichsweise 899 Euro günstige (natürlich muss man dieses Geld auch erst einmal haben) Zoom-Objektiv mit einer Brennweite von 70-350mm.

Es ist mit einem Gewicht von 862 g (inkl. Verpackung) deutlich leichter als die Zoom-Objektive der G-Serie.

Ich selber habe es noch nicht testen können. fototrainer.com hat hierzu bereits ein Video-Review veröffentlicht. Nach dem bietet das Objektiv knackige Schärfe, aber etwas schwächeren Kontrast im Vergleich zu den Zoom-Objektiven der G-Serie. Es ist deutlich lichtschwächer (bei 350 mm ist nur noch Blende 6.3 möglich), bietet aber trotzdem schöne Bokehs.

Aufgrund der Lichtstärke sollte man sich allerdings bewusst sein, dass man bei schlechten Lichtverhältnissen öfters in den hohen ISO-Bereich der Kamera muss.

Gewichtsangabe: 862 g (Angabe inkl. Verpackung)

Sony SEL-100400GM G – 100-400 mm, F4.5-5.6, OSS (Zoom-Objektiv)

Sony FE 100-400mm f/4.5-5.6 GM OSS | Vollformat, Super-Teleobjektiv, Zoom...

Lange Zeit waren Brennweiten über 200mm sehr selten für die Sony Alpha 6000. Ich hatte schon öfters Situationen, bei denen 200 mm zu wenig waren. Allerdings würde ich selber dieses Objektiv nicht kaufen, da es mir für meine Foto-Ausflüge zu schwer ist.

Gewichtsangabe: 1.4 kg (Angabe)

Sony SEL-200600G G – 200-600 mm, F5.6-6.3 (Zoom-Objektiv)

Sony FE 200-600 mm f/5.6-6.3 G OSS | Vollformat, Super-Telezoom-Objektiv...

Auch hier eine grosse Brennweite. Ein 3 Kilo-Objektiv mitzuschleifen kommt für mich allerdings nicht in Frage.

Gewichtsangabe: 3.04 kg (Angabe)

Waren das alle Sony Alpha 6000 Objektive

Nein, es gibt bereits zahlreiche weitere. Der Artikel wird daher regelmässig upgedatet.

Achte darauf, dass bei einer Suche von "Sony Objektiv E-Mount" bei vielen Shops, wie z.B. auch Amazon, auch Objektive mit A-Mount angezeigt werden. Die passen nicht an deine Sony Alpha. Frage im Zweifelsfall nach oder noch besser: Geh beim Fachhändler deines Vertrauens kaufen.

Du hast keine Ahnung, für welchen Einsatzzweck du nun was brauchst? Dann dürfte dieser Artikel für dich interessant sein: Objektive kaufen | Die wichtigsten Kriterien. Ich erkläre dir die wichtigsten Kriterien für den Objektivkauf und die nötigen fotografischen Basics.

Nur kleines Budget?

Es gibt weitere Hersteller, zum Beispiel Kamlan, Meike und Neewer, die zu Teil sehr günstige Modelle für Sony E-Mount APS-C-Kameras produzieren. Die Objektive kosten in der Regel deutlich unter 100 Euro. Ich selbst habe noch keines dieser Objektive genutzt, für dich aber zahlreiche Tests studiert. Allen gemeinsam scheint: Sie sind sehr lichtstark, haben eine feste Brennweite und keinen Autofokus. Oftmals sind sie sogar sehr gut bewertet. In der Regel lassen sich etwas abgeblendet auch brauchbare Fotos schiessen. Jedoch wir recht häufig eine starke Vignette und auch Unschärfe am Rand bemängelt.

Ich denke nicht, dass ich mir so ein Objektiv zulegen werde, da ich selbst ein Autfokus-Fan bin und gerne mit kleinem Gepäck reise.

Weitere Fotografie-Tipps für dich

Ein gutes Objektiv alleine macht noch kein gutes Foto. Deshalb sind vielleicht auch die folgenden Artikel für dich interessant:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.